Title Image

About This Project

Pyruvicsäure ist eine α-Ketosäure. Sie ist in Honig, Essig, Äpfeln und fermentierten Früchten zu finden und verursacht epidermale und dermale Effekte. Auf epidermaler Ebene hat sie keratolytische, antimikrobielle und sebostatische Eigenschaften und ist dadurch sehr effektiv bei der Behandlung von Akne. Der Zusammenhalt der epidermalen Keratinocyten wird reduziert, und eine Verdickung der oberen Epidermisschichten verhindert. In der Dermis hat sie die Fähigkeit, die Kollagen-Neuproduktion zu stimulieren, sowie die Bildung von elastischen Fasern und Glykoproteinen. Sie reduziert Falten, lichtbedingte Hautalterung und Hyperpigmentierung. Ein wahrer dermaler Erneuerungsprozess geht vor sich, die Hautstruktur wird verbessert und die schlaffe Haut wird reduziert.

 

Aufgrund ihres niedrigen PKa Wertes (Säurekonstante) und ihrer niedrigen molekularen Größe penetriert die Pyruvissäure rasch und tief in die Haut und wirkt intensiv.

 

Milchsäure stärkt die Hautbarriere, verhindert den Wasserverlust und fördert so eine gute Feuchtigkeitsbindung. Durch einen schützenden Film ermöglicht sie ein Peeling ohne höhergradige Trockenheit der Haut zu verusachen. Milchsäure steigert die Produktion von Kollagen, Elastin und Glykosaminoglykan, speziell Hyaluronsäure Die Hautstruktur wird verbessert und geglättet, das Erscheinungsbild von feinen Linien, Sonnenschäden und vorzeitiger Hautalterung wird verbessert.

 

    md:Tranex Retipeel

    anti-ageing-treatments-dh, depigmentation-treatments-dt, md_peel_treatment_dr

    md:peel Modified Jessner

    acne-treatments-dh, anti-ageing-treatments-dh, depigmentation-treatments-dt, md_peel_treatment_dr

    Category

    anti-ageing-treatments-dh, depigmentation-treatments-dt, md_peel_treatment_dr


    error: Content is protected !!